Nein zu Wischiwaschi

Das letzte Mal schrieb ich über „jedermanns Liebling“. 

Da beleuchtete ich diese freundlichen, biegsamen Geschöpfe, welche immer versuchen es allen recht zu machen und dabei selbst auf der Strecke bleiben.

Heute gehe ich einen Schritt weiter. (mehr …)

„Jedermanns Liebling“

Viele Frauen, vor allem in meiner Generation, wurden dazu erzogen lieb und angepasst zu sein. Nur nicht anecken, immer schön brav zu allem nicken und ja sagen! 

Denn nur dann ist man „Jedermanns Liebling“. (mehr …)

Vertrauen – zerbrechlich wie Glas!

 

Ein Unternehmer aus meinem Freundeskreis erzählte mir letztlich von seiner Enttäuschung nach einem Vertrauensbruch. 

Ein Angestellter in seinem Betrieb hat aus fadenscheinigen Gründen in der Hochsaison die Firma verlassen. Der Firmeninhaber war aus gutem Grund ziemlich vor den Kopf gestoßen. Es gab weder Anzeichen von Unzufriedenheit, noch sonstige Vorkommnisse im Team – im Gegenteil – alles schien perfekt zu passen. (mehr …)

2020 – Boah, was für eine Zahl!

Soeben war ich mit meinem Hund im Wald laufen.

Der Grundgedanke war ehrlich gesagt recht simpel. 

Ich wollte wenigstens einige meiner verdrückten Kekse von der Hüfte in den Wald transportieren, in der Hoffnung sie mögen sich in Luft auflösen und im Universum verpuffen… (mehr …)

Smalltalk – Desaster

Die Vorweihnachtszeit ist aufgrund der Feierlichkeiten prädestiniert für die Unterhaltung namens Smalltalk.

Ich bin ja nicht unbedingt eine Liebhaberin dieser Gesprächsform – aber bei manchen Gelegenheiten ergibt diese Konversation durchaus Sinn. So auch rund um die Weihnachtszeit. (mehr …)

Was es im Schreibtisch alles zu finden gibt…

Mah – heute wird es sehr persönlich.

Ich dringe nämlich in die Tiefen und Untiefen meines Schreibtisches vor und verschone auch den dazugehörigen Kasten nicht bei dieser Expedition.

Diese Grundreinigung war notwendig, denn die Möbelstücke wurden in letzter Zeit nur mit Oberflächenkosmetik in Schuss gehalten.  (mehr …)

Wie geht Zufriedenheit?

Hier ein Versuch einer kleinen Bastelanleitung für Zufriedenheit!

Wer bastelt mit?

Vor einigen Tagen traf mich eine Erkenntnis, wie ein Blitz aus heiterem Himmel. (mehr …)

Kleinkariert ist auch ein Muster…

Kleinkariert ist nicht mein Muster! 1

Dabei meine ich aber nicht ein Stück Stoff mit Vichy Karo, denn dafür kann ich mich optisch sehr wohl begeistern. 

Nein, ich meine dieses eng gestrickte karierte Maschennetz in unseren Köpfen. (mehr …)