Schneckenhaus-Syndrom

Nach meiner letzten Lesung sagte mir eine Zuhörerin, sie wäre gerne so extrovertiert wie ich.

Diese Aussage hat mich etwas irritiert, denn ich halte mich für introvertiert und wäre in manchen Situationen sehr froh extrovertierter zu sein. (mehr …)

Aber, aber Gelaber

Am Ende der Ausreden beginnt dein Leben!

Motivationssprüche dieser Art sind allgegenwärtig.

Dennoch gibt es Menschen, die zwar gerne möchten, aber nur dann, wenn ihnen jemand das zu Erreichende ins Wohnzimmer trägt und dort abgibt – aber bitte mit Erfolgsgarantie!  (mehr …)

Die Zeit ist ein glitschiges Scheißerchen!

Die Zeit rennt und rennt!

Kaum ist der Montag um, geht es ratzfatz und der Freitag klopft an die Tür. 

Sogar ganze Jahre flutschen relativ schnell dahin.

Ich gehöre ja schon seit einiger Zeit der Spezies an, welche im September behauptet, das Jahr sei schon vorbei. 

Mein Mann widerspricht mir da immer vehement und unterstellt mir maßlose Übertreibung. (mehr …)

September: Schulbeginn mit Ausblick

Ja, der Sommer mit den langen Schulferien gehört nun schon der Vergangenheit an. 

Der „Ernst des Lebens“ macht sich wieder in den Häusern der Familien, welche Schulkinder beherbergen, breit. 

Das merkt ein aufmerksamer Leser der Tageszeitungen auch daran, dass man zwischen den Wahlwerbungen auch Expertenmeinungen zum Thema Bildung findet. (mehr …)

Reisebericht Apulien – 4. Teil

Alberobello & Matera 

Alberobello

Was wäre Apulien ohne Trulli?

Ich schätze, jeder hat diese eigenwilligen, kegelförmigen Bauwerke schon in irgendeinem Reiseführer über Süditalien gesehen. 

Überall in Apulien sind diese Häuschen bei der Fahrt durch das Land zu entdecken.  (mehr …)

Reisebericht: Apulien Teil 2

 

Lecce und die Küche Apuliens

Da unser Standort Torre Chianca nur circa 15 Kilometer von Lecce entfernt lag, besuchten wir diesen Ort mehrmals. Die Hauptstadt des Salentos wird nicht umsonst auch „Florenz des Südens“ genannt.

Prächtige Bauwerke, reizvolle Gässchen und kein Massentourismus  – was will man mehr? (mehr …)

Apulien – ein persönlicher Reisebericht

Teil 1 

Standort und Unterbringung

Nachdem wir schon seit Jahren Apulien erkunden wollten, haben wir diesen Sommer die Reise nach Süditalien in Angriff genommen.

Mit Kindern, Hund, Sack und Pack sind wir per Auto in den Stiefelabsatz gereist. (mehr …)

Instagram Stars

Wir leben im Zeitalter der Instagram Stars! 

Jeder kann sich einem mehr oder weniger großem Publikum präsentieren und ist kurzfristig ein Star! Passt gut in unsere etwas selbstverliebten Epoche. (mehr …)